Donnerstag, 28. Februar 2013

Donnerstag, 28. Februar 2013

Attention, ouverture dans une nouvelle fenêtre. PDFImprimerEnvoyer

Donnerstag,28. Februar 2013, 20.00 Uhr
Dampfzentrale Marzilistrasse 47, Bern

«The Mistake I Am»

Noëlle-Anne Darbellay, Violine, Violinophon und Stimme
Samuel Stoll, Horn, Marschmusikwaldhorn und Stimme
 
 Moritz Müllenbach (CH, *1980)
 „STRUKT2 surround 4.1“ für Violine und Horn (2011)
 Stefan Wirth (USA/CH, *1974)
„Lunules électriques“ für Violine und Horn (2012)
 Benedikt Hayoz (CH, *1984)
„Meisterhaft!“ für Violine, Horn und Stimmen (2012)
 Manos Tsangaris (D, *1956)
„Guten Tag, wie heißen Sie ...“, Gedicht für Violine, Horn und Stimmen (2011)
 Georgy Dorokhov (RUS, *1984)
„counter-exposition-I“ für zwei Spieler (2012)
 Jean-Luc Darbellay (CH, *1946)
„Arboroso“ für Marschmusikwaldhorn und Violinophon (2012)
 Stephen Crowe (GB, *1979)
„crazy bitch fantastic “ für Nicht-Geiger und Sprecherin (2012)    
 Aleksander Gabrys (PL, *1974)
„Bestiarium“ für Violine, Horn und Stimmen (2012)

Ausgehend vom Werk „Ik ben een fout“ des belgischen Künstlers und Choreographen Jan Fabre begibt sich das Duo Darbellay/Stoll auf die Suche nach der Bedeutung des Fehlers in der heutigen Gesellschaft und für den Künstler. Sie gehen den Fragen nach, inwieweit sich das Individuum über Fehler definiert oder von außen definiert wird und in welcher Weise das Fehlermachen Teil des künstlerischen Prozesses ist bzw. ab welchem Punkt es sich zu einem entwickelt.

Sie haben die jungen, aufstrebenden Komponisten Stefan Wirth, Aleksander Gabrys, Stephen Crowe, Benedikt Hayoz und Georgy Dorokhov angefragt, für ihr Duo neue experimentelle, musiktheatralische, performative und/oder installative Stücke für das work in progress-Programm THE MISTAKE I AM zu komponieren, in welchen neben den instrumentalen auch die Grenzen der Stimme ausgelotet werden sollen.

Als ergänzendes und bindendes Element werden Interventionen in Zusammenarbeit mit den bildenden Künstlern Francisco Sierra und Camillo Paravicini konzipiert.

 
gleiches Konzert:
Samstag, 23.Februar 2013, 20.15 Uhr
Musica aperta,Theater am Gleis, Winterthur
Donnerstag, 7. März 2013, 20.00 Uhr
CentrePasquArt, Seevorstadt 71, Biel/Bienne
 

Suchen