Le Cap (Französische Kirche), Predigergasse 3, Bern, 26. Januar 2014

Attention, ouverture dans une nouvelle fenêtre. PDFImprimerEnvoyer

Sonntag, 26. Januar 2014, 20.00 Uhr
Le Cap (Französische Kirche), Predigergasse 3, Bern

Baudelaire-Prisma

Laura Pohl, Sopran; Samuel Edvardsson Wiggervall, Gitarre;
Tosh Leykum, Live-Videoprojektion Ylva Skog
Baudelaire sånger für Sopran und Gitarre
Hans Eugen Frischknecht «FanSolSi» für Gitarre solo (UA)
Catharina Palmer «Through darkened glasses »
für Sopran und Gitarre Christian Dieck Occursus für Gitarre solo
Tatjana Prelevic «entre les deux – dazwischen» für Stimme und Gitarre
Vladimir Gorup «Lesbos» für Sopran solo
Max E.Keller «Les Fleurs du Mal» für Sopran und Gitarre
Weitere Aufführungen:
Mittwoch, 22. Januar 2014, 20.30 Uhr, Kunstraum Walcheturm, Zürich
Donnerstag, 23. Januar 2014, 20.15 Uhr, Theater am Gleis, Winterthur
Samstag, 25. Januar 2014, H95-Raum für Kultur, Basel

 

Suchen